Baracke auf der Königspitze

Stücke der Gipfelbaracke an der Königspitze ragen schon seit einigen Jahren aus dem Eis. Der diesjährige, überdurchschnittlich warme Sommer hat das Abschmelzen des Eises noch beschleunigt und dementsprechend weit ragt die Baracke bereits aus dem Eis.

BarackeGemeinsam mit den Archäologen von Arc-Team und dem Landesdenkmalamt Bozen ist es nun gelungen ein Projekt auf die Beine zu stellen um den Inhalt der Baracke zu bergen und somit für die Nachwelt zu erhalten.

Heuer im September wurden bereits Vermessungsarbeiten durchgeführt und die Baracke wurde winterfest gemacht und gegen Raubbau abgesichert.

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine offiziell genehmigte Archäologische Grabung. Die gesamte Baracke und die angrenzenden Gebäude bzw. Gebäudereste steht somit unter Denkmalschutz. Der Gipfel der Königspitze wird regelmäßig überwacht. Verdächtige Aktivitäten werden sofort den Behörden gemeldet und zur Anzeige gebracht.

Baracke-Koenigspitze-Sulden

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar